EONICS Besucher-

Management

EONICS Besuchermanagement

Eonics ist ein digitales System zur Sammlung und Erfassung von statistischen Besucherinformationen. Eonics gibt Auskunft über die Beliebtheit von Produkten sowie die Verweildauer der Personen auf dem Messestand und an den einzelnen Exponaten.

Ihr Mehrwert durch Eonics:
– Ableitung von zielgerichteten Marketing-/Vertriebsaktivitäten
– Langfristige Markterfassung, für Kampagnen auf verschiedenen Messen
– Leadgenaue Auswertung
– Optimierung des Marketingbudgets
– Nachhaltige Umsetzung der Kundenansprache

Datenblatt

MinebeaMitsumi

IAA – Messestand MinebeaMitsumi

MinebeaMitsumi nutzt zur Präsentation der Neuheiten rund um Innenausstattung und komfortables Fahren vielseitige Medientechnik.

Als besonderer Hingucker dient ein Schiebeexponat, bestehend aus zwei 65“ Touch-Displays. Das Schiebeexponat weckt dank einer speziellen Programmierung von ICT den Eindruck, als würde es das Innenleben eines Autos scannen. Detailinfos zu den Produkten kann der Besucher über Touch abrufen. Zusätzlich kann er sich an sieben Beraterplätzen über Neuheiten informieren. Auch hier stehen entsprechende Touch-Displays mit individueller Software bereit. Im Hintergrund präsentiert MinebeaMitsumi seine Firmengeschichte in einem Film, dessen Emotionen auf der brillanten und hochauflösenden LED-Wand perfekt zur Geltung kommen.

ElringKlinger

IAA Frankfurt – Messestand ElringKlinger

ElringKlinger präsentiert seine innovativen Lösungen im Bereich E-Mobility mit vielseitiger Medientechnik. Mit verschiedenen Clips und Anwendungen zeigt das Unternehmen, dass es für den Wandel der Automobilindustrie gewappnet ist. Als exklusives Medium dienen hochauflösende LED-Wände.

Ein weiteres Highlight ist das Bauteil-Schiebeexponat aus OLED-Displays. Die Displays werden entlang der Modell-Bauteile bewegt. Dank individueller Programmierung und Sensorik von ICT erscheinen dabei je nach Lage die passenden Infos zu den Komponenten, die durch die Scheibe zu sehen sind. Über Touch können sich die Messebesucher anhand von Bildern, Texten und Videos noch tiefgehender informieren.

Zum Paket gehört auch die lückenlose Betreuung der verbauten Medientechnik, inklusive technischem Support während der Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

ElringKlinger

IAA Hannover – Messestand ElringKlinger

ElringKlinger präsentiert seine innovativen Lösungen im Bereich E-Mobility mit vielseitiger Medientechnik. Mit verschiedenen Clips und Anwendungen zeigt das Unternehmen, dass es für den Wandel der Automobilindustrie gewappnet ist.

Als exklusives Medium dienen hochauflösende LED-Wände. Ein weiteres Highlight ist das Bauteil-Schiebeexponat aus OLED-Displays. Die Displays werden entlang der Modell-Bauteile bewegt. Dank individueller Programmierung und Sensorik von ICT erscheinen dabei je nach Lage die passenden Infos zu den Komponenten, die durch die Scheibe zu sehen sind. Über Touch können sich die Messebesucher anhand von Bildern, Texten und Videos noch tiefgehender informieren.

Zum Paket gehört auch die lückenlose Betreuung der verbauten Medientechnik, inklusive technischem Support.

ZF

ZF Messestand – IAA

Hier dreht sich alles um Neuheiten rund um automatisiertes Fahren – innovativ in Szene gesetzt mit vielseitiger Medientechnik.

Der erste Hingucker ist eine kinetische Installation aus LED-Kugeln. Mal Auto, mal Welle, mal ZF-Logo macht es den Stand zum beliebten Fotomotiv.

Eine 12 Meter breite LED-Wand zeigt, wie das Autofahren der Zukunft aussieht. Die LED-Wand bettet sich in eine LED-Lamellenfassade mit über 500 LED-Lamellen in verschiedenen Farben. Sechs 1,8 mm LED-Stelen und rund 30 Displays erklären die Innovationen im Detail.

Ein begehbarer LED-Boden leitet die Besucher in einen gebogenen LED-Tunnel. Hier sorgt die Kombination aus 68 m² hochauflösenden LED-Modulen und raffiniert eingesetzten Spiegelungen dafür, dass die Besucher selbst Teil der futuristischen Welt werden, in der automatisiertes Fahren Alltag ist. Und auch die Größe des Tunnels begeistert. In der Breite erstreckt sich der Tunnel auf 12.000 Pixel, umgerechnet 6 x Full-HD.

Passender Sound verstärkt die einzigartigen Markenerlebnisse auf dem gesamten Stand.