Lufthansa Tower Satellit

Flughafen München – Lufthansa Tower Satellit

Am Flughafen München feierte eine echte LED-Sensation Premiere: Zum ersten Mal wurde eine LED-Fläche installiert, die bei fortlaufendem Bild an den Ecken um 90° umgeschlagen ist. Die innovative Form passt perfekt zur Raumsprache des Terminals und macht die Reiseziele der Deutsche Lufthansa AG von allen Seiten zum Hingucker.

Der 3,6 mm Pixelpitch sorgt auch aus der Nähe für extra klare Bilder. So rücken die Traumziele in greifbare Nähe. Insgesamt wurden 4 Millionen Pixel auf 53 m² verbaut. Für die 3,7 Tonnen schwere Gesamtinstallation hat ICT eine passende Unterkonstruktion geplant und verbaut. Spezialmodule sorgen für eine saubere eckige Form.

Projektdetails

– 53 m² LED um Eck
– Unterkonstruktion
– Zuspielung

Kontakt

Alexander Heupel

Mail. Alexander.Heupel@ict.de
Phone. +49 174 3298997

Share:
LinkedIn
XING
Facebook
Twitter
Email
Facebook
Weitere Referenzen
mit Bühne ausgestattete Halle zur Produktion einer TV Show

SCHLAGERBOOOM

SCHLAGERBOOOM – DAS INTERNATIONALE SCHLAGERFEST Die TV-Schlagershow des Jahres – präsentiert von Florian Silbereisen – hat nicht nur hochkarätige Stars, sondern auch eine fesselnde Inszenierung

Menschen stehen vor einem durchsichtigen Auto und bewegen eine OLED Display hin und her. Dieses zeigt ein Röntgenbild des inneren des Autos

ElringKlinger

IAA Frankfurt – Messestand ElringKlinger ElringKlinger präsentiert seine innovativen Lösungen im Bereich E-Mobility mit vielseitiger Medientechnik. Mit verschiedenen Clips und Anwendungen zeigt das Unternehmen, dass

Tunnel aus LED Wänden und Spiegeln auf die Autos projiziert sind

ZF – LED Tunnel

ZF Messestand – IAA Hier dreht sich alles um Neuheiten rund um automatisiertes Fahren – innovativ in Szene gesetzt mit vielseitiger Medientechnik. Der erste Hingucker

Annalena Bärbock bei der Bekanntgabe ihrer Kanzlerkandidatur

Die Grünen

LIVE AUS DEM HYBRID STUDIO BERLIN: Die Grünen haben ihre Kanzlerkandidatin für die #btw21 bekannt gegeben. Erstmals in der Geschichte der Partei stellten die Grünen