Endress+Hauser Global Forum 2023

Endress+Hauser Global Forum 2023 in Basel: Nachhaltige Transformation der verfahrenstechnischen Industrie im Fokus

Mehr als 850 Kundinnen und Kunden aus aller Welt versammelten sich auf zwei Ebenen der Messe Basel, um am ersten Endress+Hauser Global Forum teilzunehmen. Das Forum bot den Teilnehmern eine Plattform zur Diskussion der Herausforderungen und Möglichkeiten für eine nachhaltige Transformation der verfahrenstechnischen Industrie.

In der großen Plenumshalle wurden namhafte Key Note Speaker aus verschiedenen Fachgebieten präsentiert, welche die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit inspirierenden Vorträgen zu Themen wie Dekarbonisierung, Energiewende, Kreislaufwirtschaft sowie Ressourcen- und Energieeffizienz begeisterten. Ein zentrales Element war hier die beeindruckende Bühne, die mit einer 23,5 × 4,5 Meter großen LED-Wand ausgestattet war. Diese diente sowohl zur visuellen Unterstützung der Präsentationen als auch zur Kameraübertragung des Bühnengeschehens.

Das Global Forum, das dieses Jahr zum ersten Mal stattfand, betonte die Rolle der Prozessindustrie als treibende Kraft für positive Veränderungen. Hierbei standen Nachhaltigkeit und ökologisches Denken im Mittelpunkt.

Auf Ebene 1 fungierte dann ein spezieller Networking Space als Treffpunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Am Endress+Hauser Infostand wurde mit einer beeindruckenden 3D-Eck-LED und einem animierten Film das Bewusstsein für umweltfreundliches Handeln geschärft. Unterstützt durch NEO, das Key Visual der Veranstaltung, wurde zum grünen Denken inspiriert.

In den 12 themenbezogenen „Quickspaces“ – aufblasbaren Meetingräumen – wurden Workshops im Format einer nachhaltigen Zukunftsdiskussion abgehalten. Ausgestattet mit Touchdisplays und Whiteboard-Software, boten diese Räume eine ideale Umgebung für kreative Ideen und Lösungsansätze.

In der Rotunde auf dem Endress+Hauser Messestand, genannt „Garten Eden“, wurde eine natürliche Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Luft, Wasser und Erde wurden durch drei LED-Quadern inszeniert, die mit begehbaren LED-Floors und Displays ausgestattet waren und als Arbeitsbereiche dienten. Das vierte Element, das Feuer, wurde durch eine zentrale LED-Säule visualisiert.

Des Weiteren präsentierten in der Halle die Netzwerkpartner von Endress+Hauser an ihren Ständen innovative Lösungen für eine nachhaltige Zukunft.

Wir haben für das Global Forum die komplette Medientechnik, LED-Wände, Displays, Zuspielsysteme, Rechner und Netzwerkinfrastruktur bereitgestellt. Bereits im Vorfeld waren wir für die technische Gewerkekoordination und technische Planung zuständig.  Zusätzlich wurden wir im großen Plenum mit der Ablaufregie beauftragt, und haben hier für einen reibungslosen Showablauf gesorgt.

 

Projektdetails

Technische Planung und Gewerkekoordination sowie komplette Medientechnik und Ablaufregie

LED Tunnel mit LED Floor:
– Seiten LED inspire 2.6
– Boden LED infiled DF3.9
– Curved LED inspire x2.6 mk2

– 50 Stk. Universal Bodenständer mit je 1 x 55“ Touchdisplay

Weitere Referenzen
SmartPoints

ICT SmartPoints

Mit ICT SmartPoints werden Kommunikations- und Werbematerialien für Messen, Events und Retail endlich digital! Die Besucher:innen erhalten dabei eine ScanCard, mit der sie sich alle

MAR2020 Wackenhut 01

Mercedes-Benz – Retail Stores

MEDIENTECHNIK ALS TEIL VON MAR2020 Immer mehr Fahrzeugmodelle und der Wunsch der Endkunden nach digitaler Unterstützung führte auch bei Mercedes zum vermehrten Einsatz von Medientechnik

Bosch Thermotechnik Streaming Hybrid

Bosch Thermotechnik – Streaming

#EinfachDabei – Hybride Live Kommunikation bei Bosch Thermotechnik  Die ISH, Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, ist alle zwei Jahre Markt- und Schauplatz für Unternehmen

ZF Messestand IAA 2021 07

ZF – IAA

BackToLive mit der @ZF Group auf der IAA Mobility 2021 in München: „Next Generation Mobility. Now.“, lautete die klare Botschaft des Messe-Auftritts. Die leuchtenden LED-Banner