Daimler Brand Space

Herzstück des Markenraumes ist eine real gecurvte, 1,8 mm LED-Wand. Die konvex gebogene Wand wird durch den „Future Table“, einen Touch-Tisch mit Tokenerkennung angesteuert. So können die Besucher die Markenwelt von Daimler interaktiv erkunden. Durch den außergewöhnlich niedrigen Pixelpitch sind die Bilder auch aus der Nähe ein Genuss. Mit dem passenden Sound werden die Botschaften zusätzlich verstärkt. Drei Displays in der Themenkurve, ein Welcome Screen und ein Display im Ausgangsbereich runden das Markenerlebnis ab.

Neben der Installation der Hardware kümmert sich ICT um die Programmierung der iPods für die Trainer. Je nach Gruppe können verschiedene Inhalte, Sounds und Stimmungen abgerufen werden. Zusätzlich lässt sich die gesamte Gebäudekommunikation über die iPods regeln. So kann der Kunde flexibel auf alle Anforderungen reagieren.

Konzept: Dan Pearlman
Technische Planung: P2
Fotos: Daimler

Projektdetails

Kontakt

Alexander Heupel

Mail. Alexander.Heupel@ict.de
Phone. +49 174 3298997

Share:
LinkedIn
XING
Facebook
Twitter
Email
Facebook
Weitere Referenzen
Buderus Messestand von oben

Buderus

ISH – Messestand Buderus Einmal im Leben mit der Miss Germany posieren … der Systemanbieter für Heiztechnik Buderus macht’s möglich und zur Erinnerung kann man

Feuerwehrauto in Industriehalle beim Ziegler Event

Albert Ziegler GmbH

Die Albert Ziegler GmbH präsentierte ihre neue Z-Class in unserer hybriden Location der Motorworld Metzingen. Im besonderen Ambiente der alten Schmiedehalle, ausgestattet mit unserer teilbaren

Annalena Bärbock bei der Bekanntgabe ihrer Kanzlerkandidatur

Die Grünen

LIVE AUS DEM HYBRID STUDIO BERLIN: Die Grünen haben ihre Kanzlerkandidatin für die #btw21 bekannt gegeben. Erstmals in der Geschichte der Partei stellten die Grünen

Frontale Ansicht eines Roten Mercedes in einem Marken-Raum der Motorworld

AMG UNXPCTD – Retail Store

Next Generation in Retail: AMG UNXPCTD in der Motorworld München. Unter dem Motto „We make some noise“ hat die Mercedes-Benz Sportmarke AMG einen Pop-up-Store in