,

Werner von Siemens Award 2020

Der „Werner von Siemens Award“ fand aufgrund der Corona-Pandemie online statt. Wir durften den Award als Generalunternehmer koordinieren und waren beratend von der ersten Konzeptentwicklung an dabei.

Das hybride Event wurde aus Berlin auf die Bildschirme von 385.000 Mitarbeitern weltweit gestreamt. Es wurden unter anderem Live-Votings interaktiv eingebunden.

Hier geht es zu unserem Hybrid Network

Projektdetails

Kontakt

Jens Riediger

Mail. jens.riediger@ict.de
Phone. +49 30 470085 36

Share:
LinkedIn
XING
Facebook
Twitter
Email
Facebook
Weitere Referenzen
Runder Raum des Mercedes Brand Space, mit Regalen und Sitzgelegenheiten an den Wänden sowie Displays und LED Wänden

Daimler Brand Space

Herzstück des Markenraumes ist eine real gecurvte, 1,8 mm LED-Wand. Die konvex gebogene Wand wird durch den „Future Table“, einen Touch-Tisch mit Tokenerkennung angesteuert. So

Scheibedisplay mit Röntgen Content auf einem Messestand

ElringKlinger

IAA Hannover – Messestand ElringKlinger ElringKlinger präsentiert seine innovativen Lösungen im Bereich E-Mobility mit vielseitiger Medientechnik. Mit verschiedenen Clips und Anwendungen zeigt das Unternehmen, dass

BMW Auto steht in einer, mit abstraktem Content bespielten, LED Installation.

BMW – IAA München

Eine besondere Premiere für die BMW Group: Die erste IAA in der „Heimatstadt“ des Herstellers, München  Vielfältige Formen der Fahrfreude, Innovationen für konsequent gesteigerte Nachhaltigkeit

Beleuchteter Backsteinwand blick von der Regie aus

Alte Schmelze

Physisch, digital oder beides? Der Raum für alle Live-Formate: Events, Konferenzen, Streamings, Messen, Showrooms, Live-Produkt-Launches, Interviews oder Expert-Talks. Die fast 100 Jahre alte Metallgießerei „Alte