BMW – Simulation

In der Virtualisierung der Fahrzeug- und Maschinenentwicklung spielt die Simulation eine immer wichtigere Rolle. Dabei profitieren visuelle Testsysteme, Testkilometer im hochsicheren Labor oder Szenerie-Darstellungen von unseren LED-Lösungen. 

Wir bauen 3D-LED-Caves, Rotunden, Brücken oder komplette Tunnel in organischen Formen – konkav, konvex und dynamisch organisch. Als einziger Integrator verbinden wir Visualisierungsflächen aus LED mit mechanischen, gerne auch kinetischen, Konstruktionen. Das alles realisieren wir inhouse mit eigenen Teams.  

Unsere Lösungen schaffen übergangslose 360°-LED-Flächen mit einer Frequenz von 240 Hz und aktiven 3D. Der Einsatz von LED-Technik reduziert dabei erheblich den Schmiereffekt, der z.B. bei Projektionen auftaucht und ermöglicht realistische Blendeffekte. So kann unter anderem das Herausfahren aus einem Tunnel mit plötzlich auftretender Sonnenblendung optimal nachempfunden werden. All das, verbunden mit einer sehr geringen Latenzzeit, sorgt für das einmalige Gefühl des Eintauchens in eine reale Welt. Und lässt einen vergessen, dass man sich tatsächlich in einer virtuellen Umgebung befindet. 

Hier gibt es noch mehr Infos zu LED und Simulation:
Video 1
Video 2

Messe

Projektdetails

– Beratung
Planung 
Insgesamt 287 m² LED mit 1,9 mm Pixelpitch auf 5 Simulatoren verteilt
– 360° Konstruktion mit kinetischer Toröffnung
– Service und Wartung 

Kontakt

Referenz teilen:

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email