REICHWEITE

Hybrid Is The New Normal

Interaktives Programm, sorgfältig ausgewählter Content, spannende Storyline. Das alles muss vor allem eins: Menschen erreichen. Wie hybride Formate dafür sorgen, dass eure Reichweite sogar maximiert wird, erfahrt ihr heute!

#ErhöhteReichweite
Die Rechnung ist ganz leicht: Reale Teilnehmer + digitale Teilnehmer = Mehr Teilnehmer, die eure Botschaft empfangen. Die digitale Teilnahme ermöglicht es auch Besuchern, die aufgrund des Standorts oder der Zeit sonst nicht zugesagt hätten, dabei zu sein.

#GlobaleReichweite
Natürlich ist die digitale Verlängerung international möglich. So können nicht nur einzelne Teilnehmer zugeschaltet, sondern auch mehrere Locations weltweit miteinander connectet werden.

#ProfitableReichweite
Hybride Formate ermöglichen es, Botschaften rund um Marke und Produkt an deutlich mehr Menschen zu senden und diese zu überzeugen. Daraus kann ebenso mehr Geschäft entstehen.

 

Mit diesen Projekten konnten wir die Reichweitenerhöhung bereits erfahren:

Der Werner von Siemens Award ist ein tolles Beispiel für die globale Reichweite hybrider Formate. Die Award-Verleihung ist einer der jährlichen Höhepunkte des Konzerns, bei dem verschiedene Projekte ausgezeichnet werden. Zusammen mit der ICT AG wurde das hybride Event konzipiert und aus Berlin auf die Bildschirme von 385.000 Mitarbeitern weltweit gestreamt. Die Highlights: Live-Schaltungen zu Projekt-Teams aus China oder Indien sowie interaktive Live-Votings mit Stimmen aus der ganzen Welt.

News Teilen:

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung