HALOSTAGE

tvThe Halostage MK I

The HALOSTAGE Mk I is situated in Babelsberg inside Studio 10 within the fx Center since June 2021. Mk I is about flexibility. The volume and the shape may be changed for every production and be adjusted even during production.

It offers a Mixed Reality Production-ready sound stage for fictional film productions. Comprising up to 1100 sqm of LED wall, ceiling and floor, the studio offers maximum flexibility for shooting. The latest Unreal Rendering farm, ARRI optimized light and camera equipment, advanced tracking systems and a full equipped digital village with up to 600 TB data storage provide the full-scale studio including all virtual production team members.

Who should read this and why?

Producer. Halostage is not only a studio. It is about the Mixed Reality Production Process which enables significant cost cuttings BTL. Filming may take place inside a studio more often and reduces on location filming heavily.

Director and Director of Photography. Replacing the green screen by high-resolution LED screens, acting no longer happens without visual context: The set and stage is complete. Actor, Director and DoP see instantly what they get rather than awaiting Post Production.

Writer and story runner. Using virtual sets enable new options in story telling. It helps to understand their potential, and we provide workshops inside the studio.

VFX Supervisor. Uncharted creative territories and potential are offered as full virtual set, partially integrated into an existing set.

Production Manager. Preproduction becomes more relevant to the production process. Now, sets may be loaded in seconds, not built in days or weeks.

Visit HALOSTAGE

HSE TV-Studio

HSE TV Studio

HSE hat als einer der führenden Anbieter von Live-Commerce mit einem Relaunch seiner Studios angefangen und setzt auf modernste LED-Technologien. Wir durften bisher zwei Studios updaten und ihnen damit einen neuen, einzigartigen Look verleihen. Die um 180° gecurvten LED-Wände sind hierbei Highlights, die aus Produktpräsentationen echte Erlebniswelten werden lassen.

Vorteil der neuen Studios ist, dass nun innerhalb kürzester Zeit das komplette Set-Up wechseln kann.

Moderatoren, Produzenten und Publikum sind hellauf begeistert und auch ein weiterer Studioumbau ist bereits im Gespräch.

Bambi 2019

Vielen Dank an Bambi. Wir sind begeistert, dass wir mitwirken durften. 12 LED Installationen und ein komplexes Bühnenbild. WOW

ZDF – Hauptstadtstudio

ZDF Hauptstadtstudio, orangen LED Wand im Hintergrund, Stehtische im Vordergrund

ZDF – Hauptstadtstudio

Das ZDF-Hauptstadtstudio hatte die Vision einer flexiblen Studioausstattung und setzte daher die Messlatte für die Auswahl des geeigneten Systemintegrators sehr hoch. In der Regel müssen öffentliche Institute den preisgünstigsten Anbieter in einer europaweiten Ausschreibung wählen. Aufgrund der Komplexität schaffte der Fachbereich die Möglichkeit, an einem besonderen Ausschreibungsverfahren teilzunehmen. In dem Bewertungsverfahren war nicht der Preis maßgeblich. Vielmehr setzten Sie auf das passende Konzept für ihr Vorhaben. Als Full-Service-Anbieter mit eigener Konstruktions- und Mechanik-Abteilung konnten wir mit einem ausführlichen Konzept überzeugen.

Anforderung waren vier unterschiedlich große LED-Wände. Diese sollten sowohl einzeln als auch im Zusammenbund in unterschiedlichsten Varianten nutzbar sein. Dadurch können diverse Studioformate schnell und flexibel aufgebaut werden. Durch die enorme Wärmeentwicklung im Studio war zusätzlich ein Energiekonzept für die LED-Wand gewünscht.

Gelöst wurden diese Anforderungen durch eine verfahrbare Konstruktion mit komplexer Mechanik und Pneumatik, da keine Spalten beim Zusammensetzen der Wände entstehen dürfen. Eine 50 m² Cold LED-Wand mit 1,5 mm pp wurde hierfür gemeinsam mit einem LED-Hersteller in China entwickelt.

Konzeption, Produktentwicklung, Produktion, Installation und Inbetriebnahme wurde komplett durch unsere eigenen Abteilungen inhouse umgesetzt. Ebenso wie Service und Wartungen der komplexen Anlage.

Porsche – Werbedreh

Werbedreh – Porsche Cayenne Turbo

Beim Dreh des Werbeclips für den neuen Porsche Cayenne Turbo rückt die passende LED-Kulisse den neuen Porsche Cayenne Turbo sprichwörtlich ins beste Licht.

Verschiedene Contents zaubern einzigartige Spiegelungen auf das Luxusmodell und präsentieren das Fahrzeug in den verschiedensten Settings. Dynamisch, elegant und emotional – die sportlichen Kurven werden in all ihren Facetten beleuchtet.

Zusätzlich zur Hardware, bestehend aus einer LED-Wand mit 6 mm Pixelpitch und Deckensegeln aus 7,8 mm LED, kümmert sich ICT auch um die entsprechende Zuspielung. Auftraggeber: Sterntag Film.

VW Autostadt

VW Autostadt – 120°-Panoramakino

Bei ihrem Panoramakino setzt die Autostadt auf Superlative: 15 Millionen LEDs, eine vertikale Auflösung von 8K und eine um 120° gebogene Fläche. All das macht die 21,4 Meter breite und 4,2 Meter hohe Wand zum technologischen Meisterwerk. Durch die zugezogene Form taucht der Zuschauer besonders tief in den Film ein. Für brillante Bilder sorgt der 2,4 mm Pixelpitch. Ein einzigartiger Kinobesuch, der nachhaltig im Gedächtnis bleibt.

Möglich wird dieses Erlebnis durch von der ICT entwickelte Spezialmodule und durch eine passende Unterkonstruktion. Die mediale Zuspielung übernimmt der Auftraggeber Neumann & Müller.

Expo Shanghai

Expo Shanghai – LED-Kugel

Die gigantische, 1,2 Tonnen schwere LED-Kugel begeistert auf allen Ebenen. 400.000 LEDs auf der Oberfläche lassen fantastische Bilder entstehen. Die Kugel kann zusätzlich über Zurufe bewegt werden. Durch diese Interaktionsmöglichkeit werden die Zuschauer vollständig in den Bann der einzigartigen Inszenierung gezogen.

Die ICT AG wurde von Milla & Partner (Stuttgart), die im Rahmen der ARGE Deutscher Pavillon für die Ausstellungs- und Mediengestaltung des Deutschen Pavillons verantwortlich zeichnen, mit der kompletten medientechnischen Ausstattung des Deutschen Pavillons sowie der medientechnischen Umsetzung der interaktiven LED Kugel in der sogenannten Energiezentrale beauftragt.

Videomaterial: Milla & Partner, Stuttgart