ISH – Messestand VitrA

Wie sieht das Waschbecken Ihrer Träume aus? Diese Frage stellt VitrA auf spielerische Weise mit einer interaktiven 3D-Multimedia-Vitrine. Über Touch kann der Besucher durch die Vitrinenscheibe sein Traumwaschbecken konstruieren. Dabei dient das Modell nicht nur als Konfigurator; der Besucher kann das Waschbecken virtuell selbst „zusammenbauen“. Dabei kann das Produkt jederzeit von allen Seiten begutachtet werden. Ganz unkompliziert über Gestensteuerung.

Hardware und Individualprogrammierung stammen von ICT.