EONICS Besucher-Management

BESUCHERERLEBNIS
EONICS ermöglicht es Besuchern, die Informationsmaterialien von einem Messestand, Showroom oder einer Veranstaltung mit nach Hause zu nehmen – papierlos und digital. Mit einer RFID-Karte können Informationen und Prospekte direkt am Produkt gespeichert werden. An den Exponaten sind RFID-Lesegeräte versteckt platziert. Der Benutzer hält die Karte kurz davor und fügt die Produktinformationen zu seiner Sammlung hinzu. Die Sammlung kann online jederzeit über verschiedene Endgeräte aufgerufen werden. Eine persönliche Benutzer-ID ermöglicht denn sicheren Zugang über die Login-Webseite.

Details:
– Persönliche und anonyme Sammlung
– Grafisch aufbereitete Galerie-Übersicht
– Anwendung optional mehrsprachig
– Zugangsdaten und Bedienungsanleitung direkt auf der Karte
– Direktaufruf per QR-Code möglich
– Download der Sammlung als zip-Datei

IM HINTERGRUND
EONICS löst als digitale Weiterentwicklung das Informationsmedium des Prospekts ab. Das System ermöglicht dem Veranstalter darüber hinaus die Sammlung und Erfassung von statistischen Besucherinformationen. Es gibt Auskunft über die Beliebtheit von Produkten oder Exponaten sowie die Verweildauer der Personen an den einzelnen Stationen und in Summe.

Details:
– Individuelles Design (Branding) möglich
– Individueller Funktionsumfang der Anwendung je na Bedarf
– Anonyme und DSGVO-konforme Datenverarbeitung
– Hosting auf ICT-eigenen Servern
– Individuelle Domain oder DNS-Eintrag
– Statistischen Auswertungen über das Besucherverhalten
– DSGVO-konforme Kontaktdatenspeicherung möglich
– Optional: Zusätzlicher Touch-Terminal mit vollständiger Produkt-Galerie

Datenblatt

Projektdetails

Ihr Mehrwert durch EONICS:
– Ableitung von zielgerichteten Marketing-/Vertriebsaktivitäten
– Langfristige Markterfassung, für Veranstaltungen, Messen und Events
– Leadgenaue Auswertung
– Optimierung des Marketingbudgets
– Nachhaltige Umsetzung der Kundenansprache

Kontakt

Weitere Referenzen

KIA – IAA

IAA Frankfurt – Messestand KIA Auf der IAA bilden LED-Wände eine eindrucksvolle Bühne für die neuesten Modelle von KIA. Hinter der weißen Hauptbühne zieht sich

Audi City

Integration und Betrieb weltweit 2012 feiert mit der Audi City London das Konzept „Showroom der Zukunft“ Premiere. Über Konfiguratoren können sich Besucher ihr individuelles Traumauto

SIEMENS – InnoTrans

Messe-Challenge mit herausragendem Ergebnis #DestinationDigital ist der Hashtag, den Siemens Mobility für ihre digitalen und nachhaltigen Lösungen im Bereich Mobilität prägt. Das Ziel: Die Zukunft

S.Oliver – Hybrid Fashion Studios

FASHION GOES HYBRID. Die neuen hybriden Showrooms der s.Oliver Group setzen ein klares Statement zur Warenpräsentation der Zukunft. Die B2B-Stores präsentieren die verschiedenen Markenwelten und kombinieren die Ware