GORNERGRAT

EPISODE 7

Das Projektende: Der Anfang

Mit der Übergabe in den Betrieb, könnte man meinen, endet das Projekt. Stimmt auch. Das Projekt wurde komplett abgeschlossen: In time, in budget, in quality, in scope. Zwischen der ersten Budgetindikation, der Beauftragung und der Umsetzung gab es keinen einzigen Nachtrag. Tatsächlich wurden alle Change Requests innerhalb des Budgets abgebildet. Wir haben gelernt, dass es durchaus von Vorteil ist, wenn Konzept und Umsetzung in einer Hand liegen. Aber so richtig beendet wird das Projekt noch nicht.

Mit der Betriebsübergabe verabschiedet sich das Team rund um Planung und Umsetzung. Das Betriebsteam übernimmt. In unserem konkreten Fall sind das einerseits Mitarbeiter vor Ort, die aus dem Tourismus und dem Facility Management stammen. Und andererseits sind das die Kollegen, die den Remotebetrieb gewährleisten. Es ist deutlich kostengünstiger, zentral angelegte Betriebsleistungen zu erbringen, als für jede Location eigene Mitarbeiter vorzuhalten.

Bei diesem Projekt haben wir uns für einen Softstart entschieden. Also einen regulären Betrieb mit Besuchern, aber eben vor der offiziellen Eröffnung. In dieser Phase werden die geplanten Betriebsabläufe in der Praxis eingespielt und vielfach getestet. Änderungen finden sofort Eingang in das Betriebskonzept.

Ausblick

Der Betrieb ist sichergestellt, die Location geht „on air“, sie wird vermarktet. Nun wird sich zeigen, wie die Location ankommt. Ein zusätzlicher Spannungsfaktor ist aktuell die Coronapandemie. Wann und wie der Tourimus wieder richtig anläuft gilt es abzuwarten.  Neben den Touristen wird auch die professionelle Adressierung des Eventmarktes ein wichtiger Teil der Vermarktung. Die Verwendung des Experience Centers als Eventlocation wurde bereits in der Konzeptionsphase berücksichtigt. Zu Recht! Denn wer sonst kann schon eine spektakuläre Location auf über 3000 m Höhe anbieten, die noch dazu den modernsten Standards entspricht.

 

Alle Infos zum „Zooom – The Matterhorn“ gibt es hier.

Share:

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Weitere News

Recap 2021

Lets’s rewind 2021 war anders. Anders gut und anders herausfordernd. Wir blicken zurück auf großartige Projekte, unzählige Herausforderungen und eine Menge „Dazulernen“. Hybride Events, TV-Shows

Konstruktion

und Mechanik

Maßgeschneiderte Individuallösungen Komplexe medientechnische Installationen gehören zur DNA unseres Unternehmens. LED-Bühnen, die sich drehen, öffnen und schließen. Exponate, die von der Decke hängen oder aus

#HybridMeetUp 2021

Wir gönnen uns einen weiteren Rückblick auf das #HybridMeetUp 2021 📸 Ein hybrides Live-Event bei dem wir nicht nur zwei Locations verbunden haben, sondern Teilnehmer physisch vor

REICHWEITE

Hybrid Is The New Normal

Interaktives Programm, sorgfältig ausgewählter Content, spannende Storyline. Das alles muss vor allem eins: Menschen erreichen. Wie hybride Formate dafür sorgen, dass eure Reichweite sogar maximiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung