ICT unterstützt großes Benefizkonzert der TEB-Allstars mit LED-Bühne

Die TEB-Allstars unterstützen seit einigen Jahren die Selbsthilfeorganisation „Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse“.
Dazu heizen sie ihrem Publikum auch in diesem Jahr an zwei Konzertabenden so richtig ein.
Der Konzerterlös geht vollständig an die TEB-Selbsthilfe, die Fixkosten werden über Sponsorings gedeckt.

Aber auch das Thema Aufklärung liegt den Allstars am Herzen: „Es geht nicht nur um Spenden, sondern auch darum, dem Thema Gehör zu verschaffen“, erklärt Organisator und Moderator Julian Hermle. Denn Bauchspeicheldrüsenkrebs ist erst wenig erforscht.

Dieses Ziel motiviert die TEB-Allstars zu Höchstleistungen. Das Ergebnis sind 2.200 Besucher, die die großartige Bühnenshow der Musiker am 1+2. Dezmber zu Recht feiern.