fbpx

Digitale Allianz für Messebau gegründet

Auch wenn Messen wieder stattfinden dürfen, werden sie wegen der weltweiten Reisebeschränkungen weniger internationale Besucher haben. Durch eine digitale Erweiterung können Aussteller die dringend benötigte Reichweite erhöhen und somit stets in ihren Märkten präsent sein.

OCTANORM und ICT haben dafür gemeinsam eine komplette Hybridlösung entwickelt. Diese Hybridlösung vereint die Messebausysteme von OCTANORM mit der Studio-, Medien- und Kommunikationstechnik von ICT.

Dazu wird eigens ein Showroom bei OCTANORM in Stuttgart errichtet. Wie der hybride Messestand und der hybride Showroom der Zukunft aussehen, wie beide Elemente funktionieren und welcher Mehrwert dadurch geschaffen werden kann wird ab 9. Juni 2020 live vor Ort und danach ständig digital remote erlebbar, erfahrbar und begreifbar sein.

Ziel der digitalen Allianz von OCTANORM und ICT ist es, Ausstellern und Messegesellschaften eine innovative Lösung anzubieten, wie Messen in Zeiten von Corona und auch danach mit Hilfe von digitaler Technik deutlich mehr Reichweite und Besucher erhalten. Der hybride Showroom bietet zudem in messefreien Zeiten zusätzliche qualifizierte Kundenkontakte zu generieren.

Es ist erklärter Wille der Initiatoren dieser Allianz, den Zugang zu dieser innovativen Lösung allen interessierten Messebaupartnern zu öffnen.

ICT ist seit über 30 Jahren erfahren in interaktiven Messeständen und Showräumen mit namhaften Kunden der ganzen Industrie. Als Partner und Lieferant von Messebauern unterstützt ICT insbesondere die Digitalisierung der Messebausysteme von OCTANORM.

OCTANORM bietet weltweit seit über 50 Jahren mit seinen führenden Messebausystemen den Messebaupartnern und Ausstellern das Fundament der Live Communication zu einem nachhaltigen und gleichermaßen einzigartigen Markenauftritt an.

Ansprechpartner bei Octanorm:
Benjamin Bruder B-Bruder@Octanorm.de

Ansprechpartner bei ICT:
Moritz Hermle Moritz.Hermle@ICT.de