Köln, 21. November 2019 | 17 Uhr

COLD LED – meet the Tech-Team

ICT & Friends | Köln 2019 – Cold LED

 

LED-Wände sind großartig. Brauchen aber sehr viel Strom. Und die erhebliche Abwärme fordert meist einen beträchtlichen Ausbau der Klimaanlagen.
 
Seit über vier Jahren arbeiten wir mit verschiedenen Herstellern an Lösungen im Low-Energy-Bereich. Dabei geht es nicht nur um Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Lösungen fordern fast alle unsere Kunden.
 
TV Studios. Hochauflösende LED-Wände sind optimal für Fernsehstudios. Weil dort die Raumtemperatur traditionell hoch ist und die Klimatisierung bereits auf maximaler Ausbaustufe läuft, wird eine LED mit nahezu kalter Oberfläche benötigt.
 
Konferenzräume. Ähnlich verhält es sich mit Konferenzräumen. Die LED ist top. Aber wenn zusätzlich eine Klimaanlage eingebaut werden muss, erhöht das Investitionskosten deutlich. Von den Aufwänden des Umbaus ganz abgesehen.
 
Retail. Gerade im Retail sind niedrige Investitionskosten und sehr niedrige Betriebskosten erforderlich. Aber auch das Raumklima spielt eine Rolle.
 
Simulationsräume. Neben der hohen Auflösung gehören Bautiefe, Abwärme und die Betriebskosten zu den großen Themen. Eine 3D Cave- oder Simulationsanwendung muss ebenfalls sehr wirtschaftlich betrieben werden können.
 
Aus unserer Sicht ist es soweit von einem technologischen Durchbruch zu berichten. Hi-Res LED-Wände mit niedrigem Energieverbrauch sind machbar, die Produkt- und Marktreife ist erreicht.
 

Die ICT ist Mitglied im Global Compact. Diese Initiative der United Nations verfolgt mit den Sustainability Developoment Goals aus unserer Sicht das richtige Ziel. Und wir alle können einen aktiven Beitrag leisten.

 
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an Event@ICT.de

Programm

16:30 Get Together
 
17:00 Impulsvorträge

Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit
Erik Wolff | ICT AG

Deep Engineering on Low Energy (englisch)
Eric Li | SiliconCore

Einsatz der Cold LED im TV-Studio
Gregor Kockerols | Geschäftsfeldleiter bei ZDF

Abseits der Datenblätter: Einsichten aus der Praxis.
Jens Wunderlich | ICT AG

 
18:00 Meet & Greet

Fragen und Antworten rund um Technologie, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Diskussion mit den Teilnehmern und Gästen.

Behind the Scenes: Technologie zum Anfassen und der Blick hinter die Kulissen.

 
19:00 Networking Media Night

Die beste Gelegenheit für Gespräche. Bei Fingerfood & Drinks. Den ganzen Abend.

 


> Hier klicken und Programm downloaden <

Sie haben noch Fragen zu Event?
Ich helfe ihnen gerne.

Jens Drübert
Key Account Manager | Köln

Phone +49 (0)174 3090426
E-Mail jens.druebert@ict.de